Der Hospizverein Singen und Hegau e.V. möchte weitere Angebote zur Trauerbegleitung anbieten und bestehende ausbauen. Dazu werden ehrenamtliche Trauerbegleiterinnen und Trauerbegleiter benötigt. Deshalb bietet er von November 2020 bis März 2021 einen Qualifizierungskurs an. Der Kurs findet an vier Wochenenden statt: am 20./21. November 2020, am 11./12. Dezember 2020, am 8.-10. Januar 2021 und am 05./06. März 2021 und wird geleitet von externen Referentinnen. Das Wochenende im Januar findet im Kloster Hegne statt mit 2 bereits reservierten Übernachtungen unter der Leitung von der Trauerexpertin Frau Dr. Ruthmarijke Smeding. Die anderen Kursmodule finden im Treffpunkt Horizont in Singen statt.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Kostenbeteiligung wird erhoben.

Nach dem Kurs wird von den Teilnehmer*innen eine ehrenamtliche Tätigkeit in der Trauer-begleitung des Hospizvereins erwartet.

Für nähere Informationen melden Sie sich bitte unter Tel. 07731 31138 oder per Mail an kontakt@hospizverein-singen.org.